Cups Bedeutungen Schwerter Bedeutungen Wands Bedeutungen Pentacles Bedeutungen
Auf dieser Karte befindet sich eine mysteriöse Hand aus den Wolken, die eine Goldmünze mit einem Pentagramm auf der Oberfläche hält. Dieses Pentagramm ist mit dem Element Erde verbunden, das Reichtum und alles Materielle und Irdische darstellt. Unter der Hand befindet sich ein Garten, der mit Blumen und anderen Arten von Vegetation zu blühen scheint und den Eindruck von Fruchtbarkeit, Wachstum und Wohlstand erweckt. Der Berg repräsentiert den Ehrgeiz, der erforderlich ist, um die Suche nach dem Pentagramm zu erzwingen. Der fließende Bach scheint darauf hinzudeuten, dass Emotionen in Richtung dieses Ziels fließen.
Die Karte "Acht der Pentacles" zeigt einen jungen Mann, der eine Pentacle-Form in die acht goldenen Münzen ätzt. Die Karte symbolisiert jemanden, der sich voll und ganz auf das konzentriert, was er tut. Die Stadt, die weit im Hintergrund liegt, bedeutet, dass er sich erfolgreich von den Ablenkungen isoliert hat, damit er sich voll und ganz auf seine Aufgabe konzentrieren kann. Die Acht der Pentagramme bezieht sich auf jene Momente in Ihrem Leben, in denen Sie sich der Erfüllung einer bestimmten Aufgabe widmen. Sie sind voll und ganz in der Lage, die beste Version Ihrer Arbeit zu liefern.
Genau wie die fünf anderen Anzüge im Tarot symbolisieren die Fünf der Pentagramme Widrigkeiten. Es zeigt zwei Personen, die draußen gehen, während es schneit. Sie sind nicht nur kalt, sondern auch krank, arm, müde und hungrig. Es sieht so aus, als ob ihnen die Grundbedürfnisse des Lebens fehlen. Viele Menschen können auf mehr als eine Weise mit den beiden Personen in Beziehung treten. Eine der Personen auf der Karte hat Krücken, während die andere Figur einen Schal hat, der ihren Kopf bedeckt. Sie geht barfuß im Schnee. Im Hintergrund befindet sich eine schwarze Wand mit einem Buntglasfenster mit den fünf Pentacles, das auf eine Art Kirche hindeutet. Meistens ist die Fünf der Pentagramme ein schlechtes Omen. Ärgern Sie sich jedoch nicht, da es sich ändern kann, je nachdem, wo es in der Lesung platziert wird.
Diese Karte zeigt einen Mann, der auf einem Hocker sitzt und sich in einer sehr defensiven und engen Haltung an zwei Pentacles festhält. Es ist fast so, als würde er sie aus Angst vor Verlust horten. Ein Pentagramm ist prekär auf seinem Kopf balanciert, während ein anderes fest zwischen seinen eigenen Händen gehalten wird, und es gibt zwei von ihnen, die sicher unter seinen Füßen platziert sind. Er sorgt dafür, dass absolut niemand seine Münzen berührt. Gleichzeitig kann er sich auch nicht bewegen, weil er die Münzen so fest hält. Mit anderen Worten, er wird vom Handeln abgehalten, weil er zu fest an seinen Besitztümern festhält. Für manche bringt Geld nicht immer Freiheit.
Der König der Pentacles bezieht sich auf einen Mann mit hohem Ehrgeiz, materialistischer Befriedigung und weltlichem Erfolg. Der König der Pentacles sitzt auf einem Thron, der mit Weinreben und Stierschnitzereien geschmückt ist, und die Robe, die er trägt, ist mit vielen Bildern von Weinreben bestickt. Er sieht raffiniert und königlich aus. Er ist auch von verschiedenen Arten von Pflanzen, Reben und Blumen umgeben, die das Erreichen des materialistischen Erfolgs dieses Königs darstellen. Er hält ein Zepter in der rechten Hand und die Münze mit einem Pentakel in der linken Hand. Das Schloss ist hinter ihm zu sehen, was ein Symbol für seine Entschlossenheit und seinen Einsatz ist.
Ähnlich wie bei den anderen Gerichtskarten dieser Farbe dreht sich beim Pentakelritter alles um Arbeit, Anstrengung und allgemeine Verantwortung. Der Ritter der Pentacles sitzt auf einem dunklen Pferd auf einem Feld. Im Gegensatz zu den anderen Rittern, die immer auf dem einen oder anderen Abenteuer unterwegs sind, beschließt dieser Ritter, zu Hause zu bleiben und sich stattdessen darauf zu konzentrieren, die Felder zu bestellen. Er bereitet sich auf die nächste Ernte vor - auf diesem Land glaubt er, dass er am meisten kann. In seinen Händen hat er eine einzige Goldmünze. Er schaut hinein und in seinen Augen sehen wir eine sorgfältige Überlegung. Vielleicht träumt er davon, was es ihm bringen könnte. Die anderen Ritter mögen denken, dass er ein bisschen langweilig ist, aber dieser Ritter ist mehr besorgt über die langfristige Zukunft seines Königreichs. 
Die Neun der Pentagramme zeigt eine Frau mitten in einem Weinberg. Die Frau trägt ein langes, luxuriöses Kleid mit Sonnenblumen. Sie scheint Teil eines wohlhabenden Hauses zu sein, denn im Hintergrund sehen wir eine Burg. Eine Falke sitzt friedlich und spielerisch auf ihrer linken Hand. Die Reben hinter ihr sind reich und voller Trauben und goldener Münzen, was darauf hinweist, dass sie bei ihren Unternehmungen, die eine große und reichliche Ernte bringen, sehr erfolgreich war.
Die Seite der Pentacles-Karte zeigt einen Jugendlichen, der ganz allein auf einem weiten Feld steht und von Blumen umgeben ist. Im Hintergrund sehen Sie auch mehrere üppige Bäume und ein gefurchtes Feld. Der junge Mann scheint langsam zu gehen und scheint sich seiner Umgebung nicht bewusst zu sein, denn seine Aufmerksamkeit wird vollständig von der Münze erfasst, die er in der Hand hält, und von allem, was sie darstellt: Ehrgeiz, Sicherheit, Reichtum, Natur und Sinnlichkeit. Die Seite der Pentacles symbolisiert eine Person, die geerdet, treu und fleißig ist.
Die Karte der Königin der Pentacles zeigt eine schöne Frau, die auf einem geschmückten Thron sitzt und eine goldene Münze hält. Um sie herum stehen wunderschöne blühende Bäume und grüne Blumengärten. Ihr Thron ist mit verschiedenen Tieren der Erde geschmückt, die sie eng mit der Natur und dem Überfluss verbinden. Am unteren Rand der Karte, auf der rechten Seite, stürzt sich ein Kaninchen in den Rahmen, was ihre hohe Energie und Fruchtbarkeit symbolisiert. Die Königin der Pentacles zeigt daher ein gewisses Maß an Erfolg und Wohlstand. Aber das Kaninchen unten warnt uns, dass wir vorsichtig sein sollten, wohin wir springen, wenn wir diesem Erfolg nachjagen.
The Seven of Pentacles zeigt einen jungen Mann, der anscheinend eine Pause von seiner harten Arbeit macht, um die Früchte und Blüten in seinem Garten zu bewundern. Er ruht auf seiner Schaufel, während er die sieben Pentacles bewundert, die an der üppig grünen Vegetation hängen. Die Art und Weise, wie er seinen Kopf über die Hände legt, scheint auf eine Art Müdigkeit hinzudeuten - er hat hart gearbeitet, um sicherzustellen, dass die diesjährige Ernte gut ist. Da er sich auf langfristige Ziele konzentriert, kann er seine Ernte derzeit nicht anfassen und reserviert nur eines der Pentacles für sich selbst, um die anderen zu investieren. Mit seinen Bemühungen hofft er, seine Ernte langfristig anzubauen.
Auf dem Bild der Sechs der Pentagramme ist ein Mann zu sehen, der in lila Gewänder gekleidet ist. Die Farbe Lila symbolisiert den Status und den Reichtum dieses Mannes. Er hat eine Skala, die in einer Hand ausgewogen ist und für Gleichheit und Fairness steht. Wir werden an die Tarotkarte der Gerechtigkeit erinnert, die Karma, Ursache und Wirkung andeutet und die wir erhalten, was wir geben. Seine andere Hand gibt Geld an zwei Bettler, die zu seinen Füßen knien. The Six of Pentacles deutet darauf hin, dass Sie in einer sicheren Position sind, um anderen etwas zu geben, ohne Ihre eigene Stabilität zu beeinträchtigen.
In der Ten of Pentacles-Karte sitzt ein alter Mann in einem Torbogen, der zu einem großen Anwesen führt. Es scheint, dass er das Oberhaupt der Familie ist, denn er ist von jüngeren Lieben umgeben. Er trägt eine Robe, die mit Mondhalbmonden und Weinreben verziert ist - ein Hinweis auf die Verbindung von Geist und Materie. Er hat seine Familie und Hunde bei sich. Vor ihm steht ein glückliches Paar, vermutlich seine Kinder, und hinter diesem Paar, seinem Enkelkind, ein verspieltes Kind. Das Kind greift spielerisch nach dem Hund.
The Three of Pentacles zeigt einen jungen Lehrling, der in einer Kathedrale arbeitet. Vor ihm stehen zwei weitere, ein Priester und ein Adliger, die Pläne der Kathedrale auf einem Stück Pergament halten. An der Art und Weise, wie der Lehrling den Kopf erhoben hat, können wir erkennen, dass er über seine Fortschritte beim Bau der Kathedrale spricht. Die beiden anderen hören ihm aufmerksam zu, um besser zu verstehen, was von ihnen benötigt wird und wie sie sie beraten können. Obwohl der Lehrling weniger erfahren ist, hören ihm die beiden anderen zu, weil sie wissen, dass seine Ideen und seine Erfahrung für die erfolgreiche Fertigstellung des gesamten Gebäudes von grundlegender Bedeutung sind. Die Drei der Pentagramme repräsentieren daher das Zusammentreffen verschiedener Arten von Wissen, um etwas zusammenzubauen. 
Die Two of Pentacles-Karte zeigt einen Mann, der tanzt, während er zwei große Münzen jongliert. Die Pentacles sind von einem Unendlichkeitszeichen umgeben, das anzeigt, dass der Mensch alle Probleme bewältigen kann, die ihm in den Weg kommen, und sein Leben mit Anmut führen kann. Im Hintergrund werden Sie feststellen, dass zwei Schiffe auf den riesigen Wellen reiten und den Spagat verstärken, dem sich der Mann stellen muss - er befindet sich in rauem und unruhigem Wasser, schafft es jedoch, über Wasser zu bleiben. The Two of Pentacles zeigt die üblichen Höhen und Tiefen, die in einem Leben auftreten. Trotz all des Chaos, das ihn umgibt, lebt der Mann ein sehr sorgloses Leben, während er tanzt, und behandelt alles, was zu ihm kommt, mit Freude.