Die wichtigsten Arcana-Tarot-Kartendecks.
Um die Bedeutung eines einzelnen Tarotdecks zu verstehen, ist es wichtig zu wissen, dass ein durchschnittliches Tarotdeck 22 große arkane Karten enthält. Sie stellen archetypische Bilder und Energien dar und erzählen die Geschichte des Narren, der bei Nummer 0 beginnt und durch alle Lebenserfahrungen reist und mit der Weltkarte bei Nummer 21 endet.
Die großen Arcana-Karten sind der Anker des Tarotdecks und mit den großen Drehungen und Wendungen in Ihrem Leben umgehen. Die Bedeutung dieser Tarotkarten wirkt sich auf die Gesamtinterpretation Ihrer Lektüre aus. Wenn sich beim Lesen eine große Arkana-Karte offenbart, achten Sie besonders darauf.
Die kleinen Arkana.
Die 56 Nebenkarten sollen die großen Arkana ergänzen. Die kleine Arkana ist in 4 Farben unterteilt (ähnlich wie Spielkarten). Diese Anzüge sind Zauberstäbe, Pentagramme, Schwerter und Becher.
Die Minor Arcana-Karten helfen Ihnen, sich auf die aktuellen Herausforderungen und Möglichkeiten zu konzentrieren, denen Sie bei einer täglichen Tarot-Lesung gegenüberstehen. Sie können Ihnen helfen, besser zu verstehen, wann sich eine Gelegenheit bietet, oder Sie von Ihren weniger wohltätigen Impulsen wegführen.
Ein weiterer Zweck und eine weitere Bedeutung dieser Tarotkarten besteht darin, beim Lesen ein besseres Verständnis der wichtigsten Arcana-Karten zu vermitteln. Sie geben Ihnen zusätzliche Details oder Perspektiven, die Sie benötigen.

Easy to use tarot cards spreads